5 Sommer-Tipps für Bonn: Sommerglück für alle Sinne

Es ist Sommer – Wie schmeckt, fühlt oder hört sich Bonn in dieser Zeit eigentlich an?

Es ist Mitte August und Sommerzeit in Bonn. Vor uns liegen noch ein paar Tage und Wochen, um den Zauber der Natur mit allen Sinnen zu genießen und zu entschleunigen. Für mich gilt ganz klar: der Sommer ist die Jahreszeit, die ich am besten mit meinen fünf Sinnen und in vollen Zügen geniessen kann. Wenn die Sonne morgens durchs Fenster blinzelt. Wenn sich der Sommerabendhimmel über dem Rhein lilarot verfärbt. Oder wenn die Luft so unverwechselbar nach warmem Sommerregen riecht. In dieser Zeit erleben wir unsere Sinne Hören, Sehen, Riechen, Schmecken und Fühlen besonders intensiv. Wie fühlt sich eigentlich Sommer für euch an?

Um die Sommertage und Wochen in Bonn so bewusst wie möglich zu genießen, habe ich hier 5 Sommer-Freizeit-Tipps für euch. Damit könnt ihr die schöne mediterrane Stimmung und die tolle Umgebung von Bonn optimal ausnutzen:

Sommer-Tipp Nr. 1: Ein Morgenspaziergang im Kottenforst oder Siebengebirge – Den Sommer hören

Es raschelt, es summt, es grünt und duftet. Egal ob im Bonner Waldreservat Kottenforst oder im Siebengebirge. Im Wald ist im Sommer richtig was los. Wie wäre es, den Tag mit einem Morgenspaziergang zu beginnen?

Jede Sekunde genießen

Der Sommer ist dafür die ideale Gelegenheit. Es wird früh hell und es fällt vielen leichter, ein wenig früher aufzustehen ;). Und anstatt direkt zum Handy zu greifen – lieber Zeit für Momente haben, die sich gut anfühlen: Zeit für Pläne, klare Gedanken. Zeit nur für uns selbst.

Bäume und Pflanzen in Morgenwaldstimmung
Morning has broken… Morgenstimmung im Siebengebirge

Mein Vorschlag: Vor der Arbeit oder am Wochenende morgens ein Stündchen in den Kottenforst Bonn oder auf die andere Rheinseite ins Siebengebirge. Dort den Alltag vergessen, tief durchatmen und aufatmen, alle Sinne werden wortwörtlich aufgeweckt. Die Natur bietet dabei das beste Panorama, um im Moment zu sein. Denn so ein Morgenspaziergang im Wald ist im Sommer kein alltäglicher Spaziergang.

Der Sommer… Meine liebste Jahreszeit

Wenn ihr genau hinseht und hört, werdet ihr euch schnell vom munteren Piepsen und Zwitschern der Vögel begeistern lassen und das Erwachen der Waldbewohner morgens miterleben. Bei meinem Waldspaziergang im Siebengebirge habe ich vor ein paar Tagen auf einem Stein diesen schönen Spruch entdeckt:

Die Weisheit des Waldes - Zitat
Die Weisheit des Waldes… entdeckt am Wegrand… mitten im Siebengebirge

Im Wald kommen mir auch die besten Ideen, z.B. für schöne Blogartikel oder Fotos ;). Ich tanke neue Kraft und bekomme den Kopf frei. Alles wird auf einmal viel klarer, entspannter, bewusster… Danach geh ich mit einem besonderen Glücksgefühl viel gelassener in den Tag.

Sommer-Tipp Nr. 2: Die Konrad’s Bar im 17. Stock – Über den Dächern von Bonn den Sommer sehen

Es ist wie ein Déjà-vu. Als sich der Abendhimmel über dem Rhein in lilarotorange verfärbt, denke ich an mein geliebtes Kapstadt. Erstaunlich viele Plätze hier in meiner Walheimatstadt Bonn weisen Parallelen zur Mother City Cape Town auf. Dieser Ort hier besonders. Und das überraschenderweise im ehemaligen Regierungsviertel von Bonn: Im 17. Stock der Konrad’s Skybar im Bonn Marriott World Conference Hotel.

Sonnenuntergang Bonn
Blick auf Bonn & den Sommerabend-Himmel

Drei, Acht, Elf… 17! Willkommen in der Konrad’s Bar – Über den Dächern von Bonn

Die einzigartige Atmosphäre und der grandiose Ausblick in der Konrad’s Bar können es absolut mit meiner Lieblings-Skybar in Kapstadt aufnehmen, dem Club 31. Selbst die paar Stockwerke tiefer tun dem Gefühl, über den Dächern von Bonn zu schweben, keinen Abbruch.

Blick auf Dachterrasse der Konrad´s Skybar Bonn
Eine Symbiose von stilvollem Design & grandiosem Blick

Bei dezenter Lounge Musik und warmen Sommerabendtemperaturen nehmen wir auf der großen Dachterrasse Platz. Und genießen mit ein paar Drinks den wunderbaren Panoramablick auf die Bonner Skyline. Den Rhein. Das Siebengebirge. Und Richtung Norden – bei klarem Wetter – die Sicht bis zum Kölner Dom.

Drinks auf der Dachterasse
Sommerglück: Drinks & Rheinpanorama

Außergewöhnliche Atmosphäre und grandioses Panorama über Bonn

Mein Fazit: Die Konrad’s Skybar im Bonner Marriott Hotel ist eine wundervolle Location mit großartiger Auswahl an Drinks und freundlich-aufmerksamen Service. Eine absolute Bereicherung für Bonn. Von keinem anderen Ort rund um Bonn hat man einen vergleichbaren Ausblick auf die Stadt und die schöne Umgebung. Selbst bei kühleren Temperaturen oder Regen bietet der Bar-Innenbereich eine edle Kulisse für eine Pause vom Alltag.

PS: Direkt angrenzend zur Konrad’s Skybar bietet das Konrad’s Restaurant kreative, deutsche Küche. Dort ist eine Reservierung vorab erforderlich.

Bonn Marriott World Conference Hotel
Platz der Vereinten Nationen 4
53113 Bonn
0228 280 500
Email: info@wccbhotel.com

Öffnungszeiten
Montag – Sonntag:
11:00 – 01:00 Uhr

Sommer-Tipp Nr. 3: Eine Sommerabend-Wanderung – Den Sommer riechen

Wir haben kürzlich einen lauen Sommerabend für eine 2-stündige Wanderung rund um das Siebengebirge genutzt. Ohne großen Plan oder Wanderroute. Wir sind einfach drauf losgelaufen und haben uns von unserem inneren Kompass leiten lassen. Dabei wurden wir mit wundervollen Naturmomenten und Fotos belohnt.

Weizenfeld Abendstimmung
Den Sommer mit allen Sinnen genießen

Anstatt der Hektik des Alltags warteten im Siebengebirge Impulse zum Innehalten und Entdecken auf uns: Der Duft frischgemähter Felder, Wiesenblumen, oder trockenem Gras und warmen Steinen.

Die Luft duftet nach Sommerblumen

Innerhalb einer halben Stunde bot uns der Abendhimmel so viele verschiedene Stimmungen und Farben und wir verloren uns tatsächlich im Augenblick. Smartphone und Uhren hatten wir – zum Glück – bewusst zuhause gelassen ;).

weizenfeld-happiness
Den Alltag vergessen und aufatmen

Die Wanderroute

Eine Strecke von ungefähr 7 km. Start und Ziel in Oberdollendorf. Start ist am Hardt-Rundweg in Oberdollendorf. Von dort aus geht es in den Wald des Siebengebirges, Richtung Vinxel. Da gelangt man vorbei am Wanderparkplatz Vinxel auf Feldwege und unzählige Getreidefelder.
Natur pur und ideal für schöne Sonnenuntergänge. Der Fokus dieser Sommerabend-Wanderung liegt auf den Sinneseindrücken.

Link zu den Tour-Details: https://www.komoot.de/tour/20832177

Sommer-Tipp Nr. 4: Das Eislabor Bonn – den Sommer schmecken

Salzkaramell, Erdbeer-Sorbet oder Avocado… Spannende Eiskreationen, allerbeste Qualität und superfreundliches Personal.

Natürliche Zutaten und kreative Sorten

Was für ein Glück, solch eine Eisdiele nun sogar 3 mal hier in Bonn zu haben. Das Eislabor: Ein Bonner Unikat, das auf ein tolles Konzept setzt. Überschaubare Auswahl an Sorten, natürliche Zutaten aus der Region, frisch hergestellt, und ganz wichtig: Ohne künstliche Aromen.

eislabor-bonn-passion
Eislabor – allerbeste Qualität und wundervoll intensiver Geschmack

Spannend auch, dass es immer unterschiedliche und neue Sorten gibt. Viele davon sind vegan, auch die Waffel. Und selbst die schmeckt einzigartig lecker ;). Auch schön: Die Kombination von klassischen Sorten (Erdbeere schmeckt hier noch nach richtiger Erdbeere) und ausgefallenen Eiskreationen. Auf der Eislabor-Website könnt ihr tagesaktuell die Sorten nachschauen. Eine weitere Besonderheit des Eislabors sind die Eisdesserts: Eispralinen, Eistörtchen oder Eistorten und EisMacarons.

Das Eislabor Bonn. Passion, die man schmeckt

Mein Fazit: Außergewöhnlich und superlecker. Das Eislabor wurde zu Recht zu einer der besten Eisdielen der Welt gekürt (TripAdvisor). Die regionalen Zutaten und die Leidenschaft für die Eisherstellung schmeckt man. Das Eis ist einfach sensationell, der Geschmack wundervoll intensiv. Auch preislich absolut top für die ausgezeichnete Qualität!

Eislabor Passion und Blumen
Blick auf das neue Eislabor Passion & Bonns schöne Gründerzeitarchitektur

Das Eislabor Bonn hat es auf jeden Fall auch verdient, in die Liste der wundervollen Orte in Bonn aufgenommen zu werden. Meine absolute Lieblingseisdiele in Bonn & Umgebung. Und selbst Schlange stehen lohnt sich hier in jedem Fall ;).

PS: Seit Juni 2017 gibt es zusätzlich zur Altstadt- und Beuel-Filiale das Eislabor-Passion. Dort auch mit Sitzplätzen und zusätzlichen Eisspezialitäten.

Bonn – City
Friedrichstr. 50
53111 Bonn
Mo. bis Sa. von 10-20h
So./Feiertag 12-20h
– Mit Sitzplätzen
– EisSpezialitäten

Bonn – Beuel
Friedrich-Breuer Str. 16, Ecke Hermannstr.
53225 Bonn
Mo. bis Sa. von 11-21h
So./Feiertag 12-21h
0228 42 23 49 09
– Eis to go
– EisSpezialitäten

Bonn – Altstadt
Maxstr. 16
53111 Bonn
Mo. bis Sa. von 11-21h
So./Feiertag 12-21h
0228 92 68 71 72
– Eis to go
– Einblick in Eisherstellung möglich

Sommer-Tipp Nr. 5: Eine Abkühlung im Lemmerzbad – Den Sommer fühlen

Kennt ihr so Orte, die so wunderbar sind, dass man sie nicht verlassen will? Das Lemmerzbad Königswinter ist für mich so ein Ort. Was gibt es schöneres als eine Abkühlung an einem heißen Sommertag in diesem wunderbaren Freibad in Bonns Umgebung?

Blick auf das Schwimmbecken, Abendstimmung
Abendstimmung im Lemmerzbad

Schwimmbad mit herrlicher Lage und Panoramablick

Gemütlich im kühlen Nass ein paar Bahnen zu ziehen und den Blick abwechselnd über das schöne Rheintal oder den malerischen Drachenfels schweifen lassen, umgeben von Natur soweit das Auge reicht? Das gibt’s nicht überall. Herrlich. Egal ob Feierabend oder Wochenende: Im Lemmerzbad Königswinter ist eine Pause vom Alltag garantiert. Neugierig geworden? Zum Lemmerzbad gibt’s auch einen ausführlichen Artikel von mir.

Blick auf Blume im Vordergrund Pool im Hintergrund
Sommerblume im Lemmerzbad

Sommerglück als Erinnerung

Während ich nun den Artikel schreibe, ziehen nochmal all die schönen Momente vorbei, die ich mit dem Bonner Sommer verbinde. Eine intensive Zeit, die unsere Sinne mit schönen Erinnerungen beschenkt. Erinnerungen – die wir später an grauen Wintertagen abrufen können.

Wann habt ihr das letzte Mal ganz bewusst die kühle, moosige Luft des Waldes gefühlt und gerochen? Fällt euch auch noch etwas ein, was unbedingt zu den schönsten Sommertipps in Bonn gehört? Schreibt dies gerne als Kommentar ;).

Ich wünsche euch viel Freude mit den Tipps für die Sommermomente in Bonn und unvergesslich schöne Restsommertage.

>> Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille <<
Friedrich Nietzsche

Advertisements

5 thoughts on “5 Sommer-Tipps für Bonn: Sommerglück für alle Sinne

  1. Die Bonn Momente sind sehr fantasievoll geschrieben und man möchte sofort hinfahren, selbst der Wald ist so beschrieben, dass man ihn sogar schon riechen kann. Ich freue mich schon sehr, demnächst alles anzuschauen und auszuprobieren:)

    Gefällt 1 Person

  2. Ein wirklich wundervoller Artikel! Ich kenne die Konrad´s Bar und kann die Beschreibung nur bestätigen, es ist dort ein traumhafter Ausblick. Das Eislabor muss ich unbedingt mal ausprobieren 🙂 Freue mich auf den nächsten Blog-Artikel!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s